> manolakis.ch


projekte agenda kontakt

architektur Studio-Theater (CH) Christliches Zentrum (CH) Grand Hotel (I) Apartments (USA) Housing (CH)
möbel design salontisch DUO+ salontisch DUO salontisch UNO

New Yorker Appartements in Manhattan


aussen_400




innen_401




innen_401




plan_gr_01




plan_gr_02




plan_gr_03




plan_schnitt
Professur: Fuhrimann Hächler
Assistent: Megumi Komura
Abgabe: Dezember 2009

D-ARCH | ETH Zürich
Der Bauplatz ist eine tatsächliche Baulücke in der Upper Lower East Side 323 in NY. Städtebaulich versucht sich die Stadtvilla in das heterogenene Stadtbild zu integrieren. Das Erdgeschoss, welches ein Restaurant beherbergt nimmt die Fassadenfluchten seiner Nachbarn auf. Der Hauptteil, welcher die Apparte- ments beinhaltet, kragt zur Strasse hin aus.
    Die Südseite beiinhaltet eine terrassierte Abwicklung, welche sowohl für die Bewohner als auch für die Besucher des Bar / Restaurant geschützre Aussen- räume schafft. Ein seitlich angelegter Lichthof beleuchtet den Kern des Gebäu- des bis hin in die Eingangszone. Selbst die Restaurant- / Barbesucher können von dieser extravaganten Atmosphäre des Lichthofs profitieren.
    Die Bewohner haben einen separaten Eingang und auch ein gemeinsames Foyer mit Gartenbereich im 1.Obergeschoss. Die Terassierung ermöglicht es die geschützten Aussenbereiche doch in gewisser Weise zu verknüpfen und in ein Gemeinsames überzuführen. Diese Idee findet seine Krönung auf dem Dachgarten. Die Südfassade beinhaltet eine Art Pergola, welche auf der Fas- sade Kletterpflanzen ermöglicht diese zusätzlich zu bespielen und zu beleben. Obwohl auch eine öffentliche Erschliessung existiert, ist die Komfort-Erschlies- sung mit dem Lift als Hauptzugang in die Appartements gedacht.